Die Peter Hess®-Basisklangmassage

Die Urform der Klangmassagen ist die Basisklangmassage. Sie wird im Liegen durchgeführt. Zuerst werden die Klangschalen auf den Füssen angeschlagen, von hier aus wird dann der gesamte Körper mit Klang massiert. Dabei werden wir zum Beobachter unseres eigenen Körpers. So können wir vielleicht unsere Blockaden wahrnehmen und spüren, wie sie sich nach und nach auflösen. Für den unteren Rücken wird die entsprechende Schale aufgestellt und angeschlagen, nach einiger Zeit kommt eine zweite für die Schulterregion  hinzu. Durch das Anschlagen zweier Klangschalen entsteht so viel Klangbewegung, dass wir die Selbstkontrolle aufgeben und den Dingen ihren Lauf lassen. Dies ist die beste Voraussetzung für eine tiefgreifende Entspannung, den sogenannten Alpha-zustand. Die besondere Klangstimmung lässt ein wohliges Gefühl entstehen.

 

So kann unser Körper ganz spielerisch in Harmonie kommen und die Ordnung wieder herstellen. Nach einer kurzen Ruhephase spreche ich gerne mit Ihnen über Ihre Wahrnehmungen und  Empfindungen während der Klangmassage. So werden Ihnen wertvolle Eindrücke und Beobachtungen bewusst und können als wichtige Ansatzpunkte für nachfolgende Termin festgehalten werden.

 

 

Hella Dinkeldein bei der Rückenklangmassage

Hella Dinkeldein

Helene u. Maria Schiess Str. 3

78467 Konstanz

Tel. 07531-918789

Email:  shiatsu.heldin@t-online.de